Posts tagged 8-gliedriger Pfad

Yoga im Alltag üben – Teil 1 – Der Yogapfad des Patañjali

„Lust aufs Leben“ hat einen Artikel mit dem Titel: „Der Alltag als Fitnesscenter“ veröffentlicht. Ein kurzer, knackiger Artikel der dazu motivieren soll sich mehr zu bewegen und ich dachte mir: „Hey! das geht doch auch mit Yoga!

Natürlich denken die meisten Menschen vermutlich zuerst an Āsanas, die Körperübungen und das Netz ist inzwischen voller Bilder von Menschen im Alltag die Yoga üben, also Āsanas „machen“.  Das ist aber nicht Yoga wie ich ihn meine! Natürlich sind die Körperübungen ein (wichtiger) Aspekt des Yoga und vermutlich deshalb so beliebt, weil der Aspekt der körperlichen Bewegung in unserer Gesellschaft definitiv zu kurz kommt. Ich beziehe mich in diesem Artikel zur täglichen Praxis des Yoga jedoch nicht auf die Körperübungen sondern möchte einen Einblick in den ganzheitlichen Ansatz des Yoga geben und euch den achtgliedrigen Pfad von Patañjali vorstellen, einem Gelehrten der ca. 2. – 4 Jhdt. v. Chr. in Indien gelebt hat und uns in seinen Sūtren, seinen Lehrreden, den Yogaweg beschrieben und zusammengefaßt hat. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Comments (1) »