Archive for einfach gut leben

Warum wir über unser Essen mehr wissen sollten

Fleisch essen Tiere liebenDas Buch „Fleisch essen, Tiere lieben“ von Theresa Bäuerlein lag schon länger auf meinem Stapel, und hätte ich gewusst wie interessant und witzig es geschrieben ist, hätte ich es schon längst gelesen! Theresa Bäuerlein’s Buch trägt den Untertitel: Wo Vegetarier sich irren und was Fleischesser besser machen können“ und damit sagt sie auch schon, was die Botschaft ihres Buches ist.

Den Rest des Beitrags lesen »

Leave a comment »

Buchtipp: „Still Alice“

Nachdem nun nach dem Sommer wieder eine Zeit auf uns zukommt, in der das Lesen von Büchern wieder Platz und Zeit bekommt möchte ich euch das Buch „Still Alice von Lisa Genova empfehlen.

Ich bin ein Fan von Büchern und nachdem ich schon sehr enttäuscht wurde von Verfilmungen einiger genialer Bücher dachte ich mir, ich kaufe mir das Buch bevor ich den Film sehe, und ich wurde dafür mehr als belohnt! Den Rest des Beitrags lesen »

Leave a comment »

Die Katze des Dalai Lama – Buchtipp

Ich mag Katzen, ich studiere den Buddhismus, ich mag die Ideen des Dalai Lama. Deswegen hat mich das Buch schon mal angesprochen und jetzt im Urlaub war es soweit – ich nahm mir die Zeit das Buch von David Michie zu lesen.

Das Buch ist einfach amüsant! Den Rest des Beitrags lesen »

Leave a comment »

Buchrezension – „Mit einem Schlag“ – Dr. Jill B. Taylor, MensSana Verlag

Ich habe dieses Buch gekauft, als meine Tante einen Schlaganfall erlitt, eine Rezension in einer hatte mich auf das Buch aufmerksam gemacht. Ich hatte 2010 zwei Exemplare gekauft, eines für Sie – in der Hoffnung, ihr damit einen neuen Blick auf Ihr Schicksal geben zu können – und eines für mich, weil ich neugierig war was diese Dr. Jill B. Taylor so erzählen würde.

Meine Tante ist dieses Jahr verstorben und beim Aufräumen ihrer Wohnung habe ich das Buch entdeckt. Ebenso wie ich hatte sie es nicht gelesen. Das Wiederfinden des Buches hat mich aber motiviert und ich habe mich gleich am selben Abend hingesetzt um mit dem Lesen zu beginnen. Den Rest des Beitrags lesen »

Leave a comment »

Zum Nachdenken…

DieStilleGeniessen

Gönne dir einen Augenblick des Friedens,
und du wirst begreifen,
wie unsinnig es war, dich abzuhetzten.

Lerne zu schweigen,
und du wirst feststellen,
dass du zuviel geredet hast.

Sei gütig,
und du wirst merken,
dass du zu streng über andere geurteilt hast.

Chinesisches Sprichwort
aus dem Buch „Die Kuh, die weinte“ – Buddhistische Geschichten über den Weg zum Glück

Leave a comment »

Fuck it! oder doch eher „Na und?“

Diese Ferien war es soweit, ich nahm das Buch von John C. Parkin endlich aus meinem Bücherregal. Die Deutschsprachige Ausgabe ist seit 2010 erhältlich und ich freute mich schon darauf es zu lesen.

Titel und Cover sind schon etwas, nun ja, provokant und der Autor bemüht sich auch auf dieser Linie zu bleiben. Ich glaube allerdings, dass in der deutschen Übersetzung ein anderer Titel, wenn auch weniger aufregender, passender gewesen wäre. Ich würde „Fuck it“ mit „Na und?!“ übersetzen. Das passt meiner Meinung nach besser zu dem was der Autor meint.

Der Autor spricht auch davon, dass der Mensch keine Gurus, Yoga, Tai Chi, oder ähnliches braucht um glücklich zu sein oder zu werden, trotzdem glaube ich, dass allein sein Weg in dahin gebracht hat wo er jetzt ist. Der Mensch braucht Erfahrung um zu lernen. Das ist so und das wird auch so bleiben – egal was wir tun, egal was wir lernen, es wird immer jeder individuelle Weg sein, der uns dahin führt wo wir sein sollen.

Es geht darum, sich weniger darüber zu sorgen und Gedanken zu machen, was andere und auch wir selbst von uns denken, uns weniger abhängig von unserem „inneren Kitiker“ wie er in anderen Theorien genannt wird, zu machen. Das Leben leichter zu nehmen, „einfach“ mehr zu leben und sich weniger zu ärgern.

Das Buch liest sich leicht und locker, der Autor spricht den Leser oft persönlich an und man findet sich auch immer wieder. Es ist in seinem Bereich kein Buch, das etwas Neues an- und ausspricht. Das Buch erinnert uns daran nicht so streng mit uns zu sein und dafür ist es ein wirklich gutes.

fuck it

Leave a comment »

30 Dinge, die du dir nicht länger antun solltest (übersetzt)

When you stop chasing the wrong things you give
the right things a chance to catch you.

As Maria Robinson once said, “Nobody can go back and start a new beginning, but anyone can start today and make a new ending.”  Nothing could be closer to the truth.  But before you can begin this process of transformation you have to stop doing the things that have been holding you back.

Ein  paar Ideen um einfach zu beginnen.. Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (1) »