Erfolg durch Harmonie

Yoga-Mudras für das Svadhisthana Chakra 2/7

Dies ist der zweite Teil über die Mudras die den 7 Chakren zugeordnet sind.

In diesem Teil stelle ich euch das Varun-Mudra vor, ein wirklich interessantes Mudra, dass bei fast allen Dingen hilfreich ist, die mit Wasser, Flüssigkeit, Schleim im Körper wirken!

Mudras sind Finger-, Hand- und Körperstellungen, die Energien im Körper bewegen, indem sie Beispielsweise bei den Händen, die Enden der Meridiane an den Fingerkuppen zusammenbringen. (sehr vereinfacht dargestellt)

Heute stelle ich das Svadhistana- oder Varun-Mudra vor, da es dem Svadhistana-Chakra eindeutig zugeordnet wird.
Viel Vergnügen beim Ausprobieren! 🙂

Zierleiste orange

 

Svadhisthana Chakra = Varun oder Svadhisthana Mudra

imagesDas Mudra hilft dabei, das zweite Chakra harmonisieren.

Haltung:
Die Berührung des Daumens mit dem kleinen Finger stimuliert den Geschmacksinn, dem Körper  wird Element Wasser zurückgeben.

Das Fehlen dieses Elementes zeigt sich durch trockenen Mund, rote und trockene Augen und der Fehlfunktion der Nieren, trockener Haut, …

Wird dieses Mudra täglich 5 – 30 Minuten geübt kann es

  • helfen Hautprobleme zu verbessern
  • bei starkem Schwitzen eingesetzt werden
  • das Blut zu reinigen,
  • den Blutkreislauf unterstützen und
  • den Körper flexibel halten
  • „innere und äußere Schönheit“ fördern und
  • bei der Behandlung von Erkältungen, Husten, Asthma und Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung) eingesetzt werden
  • sowie auch bei niedrigem Blutdruck
  • hilfreich sein im Falle von schmerzhaften Krämpfen aller Art
  • Fehlfunktionen der Leber ausbalancieren und
  • bei allen möglichen Arten von Blutkrankheiten positiv wirken

Das Üben dieses Mudras kann natürlich nicht ersetzten regelmäßig frisches Wasser zu trinken.

Vorschlag für die Meditation mit dem Mudra Das Mudra mit beiden Händen halten und das Bijja-Mantra VAM (gesprochen: WANG) wiederholen. Beginne mit 3 Minuten und steigere langsam auf 30 Minuten.

 

Quellen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: