Fragen im Ayurveda: Darf man Kurkuma roh essen oder nicht?

SONY DSCAuf meiner Suche nach Antworten stoße ich immer wieder auf interessante Seiten! 🙂

Darf man Curkuma-Pulver roh essen?

Auf einer Verpackung steht, das man das nicht machen soll, die Fragen war jetzt – warum?

Grunsätzlich hätte ich ja gesagt, dass man Kurkuma jedenfalls auch roh essen kann, das Pulver wird ja so hergestellt, dass die Wurzeln gekocht, getrocknet und dann gemahlen werden, und weil Kurkuma ja wirklich sehr gesund ist, wobei – ich verwende ihn als Gewürz immer gekocht, in Suppen und anderen Speisen.

Es wirkt gegen Bakterien, unterstützt den Darm, wirkt antioxidant, schütz die Leber, unterstützt die Gallenblase, Krebsarten im Magen/Darm-Bereich kommen in Indien weniger vor, es steigert die Durchblutung, beschleunigt die Wundheilung, und, und und…

Mehr hier „Zur Erläuterung der phytochemischen Wirkung von Kurkuma“

auch sehr interessant: http://www.ayurveda-journal.de/kurkuma/

Aber nirgends eine Antwort auf diese Frage,

Nach einigem Suchen habe ich auf dem Ayurved Portal hab ich folgende Antwort gefunden: „Man kann Kurkuma genauso gebrauchen wie Ingwer. Frisch und als Pulver. Beim Pulver wurde vermerkt: niemals so als Pulver gebrauchen (also auf die Zunge nehmen und mit Wasser o.ä. runterspülen), vorzugsweise in heisser Milch/Wasser oder eben in heissem Ghee geröstet oder im Essen (mitgekocht)anwenden.
Das Pulver muss quellen und somit aufgeschlossen werden zur Aufnahme in den Körper.“ (Anm: auch mit Honig wird die Einnahme Empfohlen)

 

kurkuma-zeichnung-01Immer wieder interessant, welche Fragen so auftauchen! 🙂
Ich hoffe ihr habt ebensoviel Freude am neuen Wissen wie ich!

Advertisements

4 Antworten so far »

  1. 1

    Angela said,

    Coole Farbgestaltung. Wie viele kg Kurkuma muss ich essen, dass ich hellgrün auf hellgrün lesen kann?

    • 2

      Rani said,

      Hallo Angela!
      bei mir ist der Hintergrund weiß, die Farbenwahl entspricht meinen Logofarben.
      Kannst du mir mal einen Screenshot von deiner Ansicht senden. Diese Fehlermeldung ist vorher noch nicht aufgeraucht

  2. 3

    L.Schneider said,

    Kurkuma ist einfach ein fantstisches Gewürz und eine wunderbares Heilmittel. Schon so lange Zeit ist es in Asien bekannt und jetzt hat es Kurkuma geschafft auch bei uns anerkannt zu werden, umfassende Infos gibt es hier bei http://kurkuma24.com, das habe ich da gefunden.


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: